Crash & Care

PlayPause
Slider

Crash & Care

ein Sicherheitstraining
Premiere: 19. September 2020, Theater Aalen

Mit Crash & Care entwickelt O-Team zusammen mit dem Figurenspieler und Regisseur Florian Feisel sowie dem Theater der Stadt Aalen eine Live-Hörspiel-Performance, die sich mit Strategien der Unfallvermeidung als Verdrängung der eigenen Sterblichkeit beschäftigt. Die Erforschung des Unfalls erfolgt dabei in Simulation und Modell – ikonisch dargestellt durch einen Crash-Test-Dummy. Zentrum des Audiowalks ist ein (reales) Unfallauto, das zur Eröffnung des Theaterneubaus in Aalen auf dem Areal des Kulturbahnhofs installiert wird: Ein zur Skulptur gefrorener Aufprall.

Team:

Mit: Folkert Dücker
Regie: Florian Feisel
Ausstattung: Samuel Hof
Dramaturgie: Jonathan Giele
Technische Installation: Robin Burkhardt
Musikalische Gestaltung: Barbara Borgir
Regieassistenz: Emilien Truche
Produktionsleitung: Isabelle Gatterburg

Premiere: 19.9.2020, 17 Uhr und 20 Uhr
Weitere Vorstellungen: 20.9.2020, 15 Uhr und 18 Uhr
25.9. / 26.9. / 27.9.2020, jeweils 17 Uhr und 20 Uhr

Crash & Care ist ein Projekt von O-Team in Koproduktion mit dem Theater der Stadt Aalen und HochX Theater und Live Art. Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des  Bundes und durch die Landeshauptstadt Stuttgart.

Weitere Projekte